Optionen Druckansicht: zurück drucken

Kalender



Inhalt

Kalender

ELEKTRONISCHER SBCZ-VERANSTALTUNGSKALENDER
Damit Sie nie mehr einen wichtigen Termin in der SBCZ Schweizer Baumuster-Centrale Zürich verpassen, können Sie unseren neuen, elektronischen SBCZ-Veranstaltungskalender in Ihr Terminprogramm laden. Sie erhalten drei Tage vor jedem Anlass eine kurze Erinnerung auf Ihren Desktop oder Mobiltelefon und können sich gleich per Mail anmelden. Zum abonnieren einfach auf den Kalender-button klicken.

Kalender_button_logo__1467.jpg


Dezember 15
KONZEPT
«digitale Materie»

Philipp Schaerer
Architekt und Bildgestalter,
Zürich / Steffisburg 
18:00 - 20:00 Uhr
Anmeldung bis 13.12
Kostenlos
thema@baumuster.ch

bildbau-02_Hompage.jpg

Im Bereich der Architektur-Visualisierungen hat Philipp Schaerer einen stilbildenden Beitrag geleistet. In Zusammenarbeit mit Architekten wie HdM hat er die Ästhetik von Visualisierungen massgeblich geprägt. Als Künstler beschäftigt er sich mit der freien Anwendung digitaler Bildverfahren um Werke zwischen Authentizität und Manipulation zu schaffen. Am Anlass gibt er Einblicke in seine digitale Materialsammlung und seine Arbeitsweise.

Januar 12
EINBLICKE
«Betonspezialitäten»
Gastausstellung von OFROOM (AT)
Eröffnung mit Kurzreferaten
18:00 - 20:00 Uhr
Anmeldung bis 10.1.2017
Kostenlos
thema@baumuster.ch
Ausstellung:
13.1 - 3.3.2017

blingcrete.jpg

150 Jahre nach dem Patent für Stahlbeton (Joseph Monier, 1867) zeigt die SBCZ in einer Sonderausstellung, wozu Beton heutzutage in der Lage ist. Die Baumaterialplattform OFROOM aus Wien hat über 80 Beton-Exponate zusammengetragen die auch leuchten, dämmen oder sogar Strom produzieren können.

Januar 19
Brownbag-Lunch KONKRET
«gewobene Erscheinung»
Tower und Cube Westlink, Zürich Altstetten
Markus Siemienik, Dipl. Ing. TU Architekt MAS ETH und Projektleiter, Burkard Meyer Architekten BSA
Pius Baumeler, Verkaufsleiter, Ernst Schweizer AG, Metallbau
12:15 – 13:30 Uhr
Anmeldung bis 17.1.
Kostenlos
thema@baumuster.ch

gewobene_erscheinung.jpg

Für das Hochhaus und den Kubus auf dem Westlink-Areal in Zürich Altstetten entwickelten Burkard Meyer Architekten eine Metallfassade aus vorfabrizierten Elementen in der Tradition der Hochhausarchitektur der 1940er- und 50er-Jahre. Der Gegensatz zwischen dem geometrisch strengen Fassadenrelief und den gegengleich gewölbt geführten Sonnenstoren lässt ein beinahe textiles Erscheinungsbild entstehen.

Januar 26
KONZEPT
«Raum - Materie - Atmosphäre»
Barozzi/Veiga
Alberto Veiga, Architekt
18:00 - 20:00 Uhr
Anmeldung bis 24. Januar
Kostenlos
thema@baumuster.ch

materie.jpg

Mit dem neuen Kunstmuseum in Chur, dem Musée cantonal des Beaux-Arts in Lausanne und dem Tanzhaus in Zürich realisiert das Büro Barozzi/Veiga aus Barcelona gleich drei Kulturbauten innert kürzester Zeit in der Schweiz. Durch die Verankerung in den lokalen Kontext, dem Aufgreifen vorhandener Stimmungen und Materialien, gelingt es Barozzi/Veiga Räume mit hoher atmosphärischer Dichte zu schaffen. 



Kontakt

SBC.2 - Die Materialkompetenz

Schweizer Baumuster-Centrale Zürich
Weberstrasse 4
CH 8004 Zürich

Telefon: 044 215 67 67
E-Mail: info@baumuster.ch

Öffnungszeiten
Mo. bis Fr.: 9 - 17.30 Uhr
Eintritt frei.

Diese Webseite wurde entwickelt von: cycro systems - Ihr kompetenter Partner für anspruchsvolle CMS und CRM Software