Optionen Druckansicht: zurück drucken

Musterbrief



Inhalt

Musterbrief

 
MUSTERBRIEF FRÜHLING 2017
 
Neu in der Sammlung: Lichteinfall dank Dachziegeln aus Glas
Vertrieb: ZZ Wancor AG

Glasdachziegel sind eine ästhetisch und finanziell ansprechende Möglichkeit
Licht durch ein Ziegeldach zu bringen. Dank ihrer exakt gleichen Formgebung
wie die Tonziegel, integrieren sie sich bestens in das Dach. Die Montage
erfolgt gleich wie normale Ziegel und ist daher schnell getätigt.
 
Umbau und Einbau Scheune in Wängi, Zech Architektur, Bild©: Isenring Holzbau AG
 
Immer grössere Beliebtheit erhalten sie zum Beispiel bei weiten Vordächern
ohne die darunterliegende Fenster abzudunkeln sowie über Loggien,
Unterständen und Terrassen.

Die ZZ Wancor AG bietet zu allen Dachziegeltypen einen transparenten Ziegel.
Diese Ziegel können aus Glas oder Kunststoff sein.
 
Glasdachziegel «Jura» Vertrieb: ZZ Wancor AG

 
 
TREFFPUNKT: «Gestaltung im Handwerk»
Eine Kooperation der SBCZ mit dem Haus der Farbe 
 
Podiumsgespräch mit Apéro in der Schweizer Baumuster-Centrale Zürich
Donnerstag, 23. März 2017 von 18 bis 20 Uhr

Podiumsgespräch mit:
Patrick Schmid, Architekt, Schmid Schärer Architekten
Benedikt Zweifel, Bauleiter, Stabilis AG
David Keist, Farbgestalter, wrkstadt
Peter Richard, Naturgartengestalter, Winkler&Richard AG
Fabio Niederer, Schreiner, Heim AG
Günter Klaus, Baumeister, Leonhard Weiss Bau AG
 
Kostenlos, Anmeldung bis 21.03 an thema@baumuster.ch
 
 
Zusammenarbeit von Planenden und Handwerkern
Das 2016 fertiggestellte Wohnhaus am Müseliweg in Zürich Höngg zeichnet
sich durch eine differenzierte Materialisierung und anspruchsvolle
handwerkliche Umsetzung aus und forderte von den beteiligten Handwerkern
nicht nur eine hohe technische Kompetenz, sondern auch ein ausgeprägtes
Gespür für gestalterische Finessen.
Eine Podiumsdiskussion in Zusammenarbeit mit dem Haus der Farbe zu
Massarbeit, Innovation, Kommunikation und Gestaltung im Handwerk.
       
       
 
Veranstaltungssponsor:
 
 
EINBLICKE: «Betonspezialitäten»
Eine Zusammenarbeit der SBCZ mit der Sammlung OFROOM aus Wien.
 
AUSSTELLUNG 24. Februar - 13. April 2017
Kostenlos, Montag bis Freitag von 9-17.30 Uhr
 

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. von 9-17.30 Uhr
 
    


Kontakt

SBC.2 - Die Materialkompetenz

Schweizer Baumuster-Centrale Zürich
Weberstrasse 4
CH 8004 Zürich

Telefon: 044 215 67 67
E-Mail: info@baumuster.ch

Öffnungszeiten
Mo. bis Fr.: 9 - 17.30 Uhr
Eintritt frei.

Diese Webseite wurde entwickelt von: cycro systems - Ihr kompetenter Partner für anspruchsvolle CMS und CRM Software